Vitalfeldtherapie (Mitosan der Firma Vitatec)

In der Vitalfeldtherapie geht man hypothetisch davon aus, dass jeder Mensch ein individuelles, vitales elektromagnetisches Feld besäße. Dieses wird nach den Begründern dieser Therapieart als Vitalfeld bezeichnet.

Das Vitalfeld eines Menschen kann über Frequenzspektren unterstützt werden

Das Vitalfeld eines Menschen kann nach Aussagen der Entwickler durch verschiedene Faktoren (wie z. B. Krankheiten, Elektrosmog ) ins Ungleichgewicht geraten. In der Behandlung mit dem Vitalfeldtechnologie – Gerät werden dem Körper Frequenzspektren über sogenannte Biotroden zugefügt. Die verwendeten Frequenzspektren sollen den Körper darin unterstützen können, die Selbstheilungskräfte anzuregen und sein ursprüngliches gesundes Schwingungsfeld zu regulieren.

Die Behandlung ist völlig schmerzfrei

Die Behandlung erfolgt in aller Regel im Liegen und ist völlig schmerzfrei. Sensible Patienten berichten von einem Gefühl des Kribbelns auf der Haut oder Wärme während der Behandlung. Nach der Behandlung ist es wichtig ausreichend zu trinken.